Zentralamerika

In den abgelegenen ländlichen Regionen Guatemalas unterstützt Aqua Alimenta Kleinbauern im täglichen Überlebenskampf. Besonderes Augenmerk gilt der indigenen Bevölkerung dieses Landes – sie ist in Guatemala nach wie vor in verschiedenen Lebensbereichen benachteiligt.  

Einsatzländer von Aqua Alimenta in Lateinamerika

Guatemala

Eckdaten der Projektaktivitäten

Zeitraum: 2017
Anzahl begünstigte Familien: 100
Anzahl Bewässerungssysteme: 100
Kosten 2017: CHF 105 000

Guatemala

 

Guatemala, Ernten steigern, Ressourcen schonen