Ihr Beitrag

Mit jeder Spende reichen Sie Kleinbauernfamilien eine helfende Hand.

Mit einem Betrag von z.B. CHF 100.- stellen einheimische Handwerker in lokalen Werkstätten eine swiss-PEP Pedalpumpe her. Damit leisten Sie einen Beitrag an die Installation eines Kleinbewässerungssystems, das es Kleinbauern ermöglicht, ihre landwirtschaftliche Produktion nachhaltig zu steigern. Zudem werden Frauen und Kinder von der zeitraubenden und anstrengenden Aufgabe des Wassertransports entlastet.

Dank Ihrer Unterstützung sind benachteiligte Bäuerinnen und Bauern in der Lage, auch in der Trockenzeit genug Gemüse anzubauen, um ihre Familien zu ernähren und zusätzlich ein Einkommen durch den Verkauf von Mehrerträgen zu erwirtschaften. Frauen gewinnen Zeit für weitere einkommensschaffende Aktivitäten und Kinder können zur Schule gehen.

Jede Spende ist ein Keim für eine bessere Zukunft. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, verwenden Sie bitte folgende Angaben:

Aqua Alimenta
Lagerstrasse 33
CH-8004 Zürich

Spendenkonto:

PC: 25-543543-9
IBAN: CH51 0900 0000 2554 3543 9

Damit Ihr Beitrag ohne Abzüge bei uns ankommt, empfehlen wir Ihnen per E-Banking zu spenden.

Online spenden

Spenden Sie direkt und unkompliziert online.

Spenden via Paypal:

Vertrauen und Transparenz

  • Aqua Alimenta ist mit dem ZEWO-Gütesiegel zertifiziert und garantiert den gewissenhaften Umgang mit Spenden.
  • Ihre Date nwerden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.
  • Wenn Sie ein bestimmtes Projekt unterstützen, wird Ihre Spende ausschliesslich für diesen Zweck verwendet
  • Unsere Jahresberichte und die von PricewaterhouseCoopers revidierten Jahresrechnungen stehen hier Interessierten zur Verfügung
 

Aqua Alimenta

Lagerstrasse 33
CH-8004 Zürich

E-Mail: info@remove-this.aqua-alimenta.ch
Tel: +41 43 243 04 70

Spenden

Postkonto: 25-543543-9
IBAN: CH51 0900 0000 2554 3543 9

Projektregionen

Mittelverwendung 2017

83% werden für die Projektarbeit von Aqua Alimenta verwendet.

5% brauchen wir, um die Finanzierung der Projekte zu sichern.

12% setzen wir für die Geschäftsstelle und den Sachaufwand ein.